Carrie, wir werden immer Fragen haben …

Aaaah - Carrie! SJP bei der Premiere des ersten SatC-Films in New York

Aaaah – Carrie! SJP bei der Premiere des zweiten SatC-Films in New York

Carrie Bradshaw ist fünfzig. Nein, natürlich ist Sarah Jessica Parker unlängst fünfzig geworden, aber seien wir ehrlich: so richtig trennen konnte man hier die Schauspielerin und ihre Rolle aus „Sex and the City“ nie. Lebte doch SJP genau wie Carrie in so einem unfassbar bezaubernden Brownstone-Haus in Manhattan (bevor sie mit Mann und Kindern nach Brooklyn zog), sah man sie genauso selten auf flachen Schuhen, überhaupt, ihr ganzer Style rief stets „Carrie!“.

Carrie mit fünfzig, das allerdings hat man sich irgendwie nie so richtig vorgestellt.

Sie war die ewig Mitte-dreißig-Jährige, mit deren Problemen rund um Liebe, Sex und Dating man sich zwischen Anfang zwanzig und Mitte Vierzig locker identifizieren konnte. Und sie stellte stets die richtigen Fragen:

„Sind alle Männer Freaks?“ etwa, zugegeben, sehr naheliegend. Aber auch Kluges und Wichtiges wie „Brauchen wir Abstand, um uns näher zu kommen?“ (gesunder Abstand schadet zumindest nicht. Nie), „Kannst du einen Mann verändern?“ (Das Problem: Frauen wollen das, tun es, und dann wird er zum langweiligen Wurm. Den keiner mehr will), „Ist in einer Beziehung Ehrlichkeit wirklich das Beste?“ (Nein), „Wann ist das Warten auf den Richtigen erledigt?“ (Nie), „Muss man, um ein Pärchen zu sein, sein Single-Ich beiseite packen?“ (Bitte nicht!), „Ist eine Beziehung ohne Zsa-Zsa-Zsu eine Beziehung?“ (Ja. Leider. Sonst wäre es keine Beziehung, sondern müsste irgendwann aufhören. Was auch seinen Reiz hat). „Ist Timing alles?“ (Ja.) Und so weiter.

40657_1546084650000_3476711_n

Da wusste ich noch nicht, wie nicht-so-gut dieser Film sein würde …

 

Nicht immer konnte Carrie alles beantworten, nicht immer hatte sie Recht und allzu oft gab es einfach keine Antwort. Aber schon alleine zu wissen, dass man mit der Frage nicht alleine ist, half. Jetzt ist Carrie also fünfzig. Würde man gerne wissen, was sie sich heute fragt, welche Antworten sie für uns hat?

„Werden wir nur älter oder auch weiser?“, wollte sie einst wissen. Wie weise die ältere Carrie wohl ist? Immer wieder gibt es Gerüchte um eine Fortsetzung der Serie (hach), einen weiteren Film (bloß nicht!). Und eigentlich hat uns Carrie doch in sechs Staffeln wahrlich genug Fragen für ein ganzes Leben hinterlassen. Die müssen wir erstmal abarbeiten, zu beantworten versuchen, in Frage stellen.

Und Carrie in Erinnerung behalten, wie sie war. Dann werden wir gefühlt nämlich auch nicht älter.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Carrie, wir werden immer Fragen haben …

  1. Pingback: Am Ende gibt es keine Antworten … | liebeserklaerer

  2. Pingback: Carrie, wir werden immer Fragen haben … | Jeden Tag was anderes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s